Datenschutzerklärung, Cookies, Haftung & Co

1. Cookies

Allgemeine Beschreibung: Cookies sind kleine (Text)Dateien die während der Nutzung einer Internetseite auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese dienen in manchen Fällen zur Wiedererkennung oder speichern Informationen zum Nutzungsverhalten. Grundsätzlich können Sie in Ihrem Browser einstellen, ob Cookies akzeptiert werden oder nicht.

Unsere Homepage verwendet nur anonyme Cookies und sog. "technische Cookies" oder "Session-Cookies", die für die ordnungsgemäße Funktion und Darstellung der Website erforderlich sind. Die Funktionsweise von Cookies von Drittanbietern (z.b. Google-Analytics) können von uns nicht beeinflusst werden.

1.1 Zustimmungspflichtige Cookies und Plugins

Google Maps

Auf dieser Webseite werden Karteninformationen über die Funktion „Google Maps“ von Google bereitgestellt. Im Zuge der Nutzung dieser Funktion verarbeitet Google auch Daten über die Nutzung dieser Funktion durch Besucher unserer Website. Wir binden Google Maps in unsere Dienste ein, um interaktive Karten direkt auf der Website und in der App anzuzeigen; wenn Sie Google Maps aktivieren, wird Ihre IP-Adresse direkt von Ihnen an Google übertragen. Eine zusätzliche Bearbeitung durch uns findet in diesem Fall nicht statt.

Um die Funktionen von Google Maps nutzen zu können, ist es notwendig, dass Ihre IP-Adresse an Google übertragen wird. Um Ihnen die Möglichkeit zu geben, selbst über die Verarbeitung Ihrer Daten zu entscheiden, haben wir eine „Zwei-Klick-Lösung“ implementiert. Erst wenn Sie sich mit der Übertragung der Daten an Google einverstanden erklärt haben, können Sie mit den Servern von Google in Verbindung treten. In diesem Fall erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben sowie Ihre IP-Adresse. Dies geschieht unabhängig davon, ob Sie ein Google-Nutzerkonto haben, bei dem Sie angemeldet sind, oder ob Sie überhaupt kein solches Nutzerkonto haben. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden die Informationen direkt mit Ihrem Konto verknüpft. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Profil mit Google in Verbindung gebracht wird, müssen Sie sich vor der Aktivierung des Google Maps-Buttons auf unserer Website ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzerprofile und nutzt diese für Werbung, Marktforschung und/oder die bedarfsgerechte Gestaltung seiner Webseite.

Diese Datenverarbeitung durch Google beruht auf Ihrer Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO).

Weitere Informationen zur Datenverwendung durch Google finden Sie unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy.

2. Besucherzähler

Unsere Website verwendet einen Besucherzähler der die Daten direkt auf unseren Server abspeichert. Es werden unter anderem Ihre IP-Adresse und einige weitere gerätespezifische Daten erfasst. Jedoch wird die IP-Adresse direkt in ein Pseudonym in Form eines Hashwertes umgewandelt. Ein Rückrechnen ist denkbar, aber nur mit erheblichem Aufwand durchführbar. Der Hashwert wird mit keinen anderen statistischen Daten in Verbindung gebracht. Dadurch ist keine Lokalisierung möglich und es können auch keine weiteren Verbindungen zwischen Ihnen und Ihrem Zugriff auf unsere Website hergestellt werden. Zusätzlich wird der Hash-Wert Ihrer IP-Adresse nur 30 Minuten auf unseren Server gespeichert.

3. Facebook und Social Media

Auf unserer Website finden sich in manchen Bereichen Verlinkungen zu Facebook (TM) oder anderen sogenannten sozialen Netzwerken. Die Nutzung dieser Verweise geschieht auf freiwilliger Basis und entzieht sich unserem Verantwortungsbereich.

4. Newsletter

4.1. Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Für die Abwicklung der Newsletter nutzen wir Newsletterdiensteanbieter, die nachfolgend beschrieben werden.

4.2. MailerLite

Diese Website nutzt MailerLite für den Versand von Newslettern. Anbieter ist die MailerLite Limited, Ground Floor, 71 Lower Baggot Street, Dublin 2, D02 P593, Ireland (nachfolgend MailerLite).

MailerLite ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletterbezugs eingegeben Daten werden auf den Servern von MailerLite gespeichert.

Wenn Sie keine Analyse durch MailerLite wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung.

4.3. Datenanalyse durch MailerLite

Mit Hilfe von MailerLite ist es uns möglich, unsere Newsletter-Kampagnen zu analysieren. So können wir z. B. sehen, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet wurde und welche Links ggf. angeklickt wurden. Auf diese Weise können wir u.a. feststellen, welche Links besonders oft angeklickt wurden.

Außerdem können wir erkennen, ob nach dem Öffnen/ Anklicken bestimmte vorher definierte Aktionen durchgeführt wurden (Conversion-Rate). Wir können so z. B. erkennen, ob Sie nach dem Anklicken des Newsletters einen Kauf getätigt haben.

MailerLite ermöglicht es uns auch, die Newsletter-Empfänger anhand verschiedener Kategorien zu unterteilen („clustern”). Dabei lassen sich die Newsletterempfänger z. B. nach Alter, Geschlecht oder Wohnort unterteilen. Auf diese Weise lassen sich die Newsletter besser an die jeweiligen Zielgruppen anpassen.

Ausführliche Informationen zu den Funktionen von MailerLite entnehmen Sie folgendem Link: https://www.mailerlite.com/features.

Die Datenschutzerklärung von MailerLite finden Sie unter: https://www.mailerlite.com/legal/privacy-policy.

4.4. Rechtsgrundlage

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen.

4.5. Speicherdauer

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter bei uns bzw. dem Newsletterdiensteanbieter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters aus der Newsletterverteilerliste oder nach Zweckfortfall gelöscht. Wir behalten uns vor, E-Mail-Adressen aus unserem Newsletterverteiler nach eigenem Ermessen im Rahmen unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zu löschen oder zu sperren. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden, bleiben hiervon unberührt.

Nach Ihrer Austragung aus der Newsletterverteilerliste wird Ihre E-Mail-Adresse bei uns bzw. dem Newsletterdiensteanbieter ggf. in einer Blacklist gespeichert, sofern dies zur Verhinderung künftiger Mailings erforderlich ist. Die Daten aus der Blacklist werden nur für diesen Zweck verwendet und nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Dies dient sowohl Ihrem Interesse als auch unserem Interesse an der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben beim Versand von Newslettern (berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Die Speicherung in der Blacklist ist zeitlich nicht befristet. Sie können der Speicherung widersprechen, sofern Ihre Interessen unser berechtigtes Interesse überwiegen.

4.6. Auftragsverarbeitung

Wir haben einen Vertrag über Auftragsverarbeitung (AVV) zur Nutzung des oben genannten Dienstes geschlossen. Hierbei handelt es sich um einen datenschutzrechtlich vorgeschriebenen Vertrag, der gewährleistet, dass dieser die personenbezogenen Daten unserer Websitebesucher nur nach unseren Weisungen und unter Einhaltung der DSGVO verarbeitet.

5. Formulardaten (z.B.: Kontaktformular)

Die Erfassung der Daten bei Nutzung des Kontaktformulares erfolgt auf freiwilliger Basis. Die Anfrage wird zur Bearbeitung an uns per E-Mail übermittelt und zu diesem Zweck auch gespeichert. Aufgezeichnet werden dabei: die von Ihnen erfassten Daten (Name, E-Mail-Adresse, Nachrichtentext). Die Übertragung von Ihrem verwendeten Browser zum Webserver erfolgt gesichert (https://) und ist für Dritte somit nicht mitlesbar.

6. Datenschutz

6.1 Die Verantwortliche

Verantwortlich für den Datenschutz ist: Martina Ottendorfer, Oberrabenthan 13, 3911 Rappottenstein

6.2. Erreichbarkeit

Telefon: +43 670 55 74 221
E-Mail: office@das-moh.at
Kontaktformular: Link

6.3 Datenerhebung und Verwendung

Daten werden von uns nur dann erhoben, wenn Sie diese freiwillig an uns übermitteln. Das kann z.B. durch die Nutzung des Kontaktformulares geschehen.

6.4 Ihre Rechte ("Betroffenen Recht")

6.4.1 Auskunftsrecht

Sie haben das Recht auf Auskunft über Art und Umfang der Ihre Person betreffenden bei uns gespeicherten Daten. Dazu treten Sie bitte schriftlich mit uns in Kontakt. Wir informieren Sie über Art und Umfang der Datenverarbeitung im Bezug auf ihre persönlichen Daten innerhalb der geltenden Fristen. Für die Abwicklung der Beauskunftung ist möglicherweise ein Identitätsnachweis Ihrerseits notwendig (Lichtbildausweis). Die Auskunft ist kostenlos.

6.4.2 Recht auf Berichtigung/Vervollständigung

Sind Ihre Daten unvollständig oder nicht (mehr) richtig, können Sie jederzeit eine Berichtigung und/oder Vervollständigung verlangen. Dazu treten Sie bitte schriftlich mit uns in Kontakt.

6.4.3 Recht auf Löschung

Generell haben Sie ein Recht auf Löschung ("Recht auf vergessen werden") Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten. Dazu ersuchen wir um schriftliche Kontaktaufnahme. Beachten Sie, dass für bestimmte Daten gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen, die möglicherweise Ihren Wunsch nach Löschung beeinflussen können.

6.4.4 Beschwerderecht

Sofern Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch uns gegen das Datenschutzrecht verstößt, haben Sie das Recht, Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzubringen. In Österreich ist die Datenschutzbehörde dafür zuständig (Link: https://www.dsb.gv.at/).

7. Markenrecht und Markennennung

Die Nennung von (geschützten) Markennamen (z.B. Facebook, Google, etc.) dient nur der Information und Veranschaulichung. Wir respektieren den Markenschutz und beanspruchen keinesfalls ein Nutzungsrecht dieser Marken.

8. Salvatorische Klausel

Sollte einer der angeführten Punkte im Impressum oder in der Datenschutzerklärung als ungültig oder nichtig erklärt werden, behalten die verbleibenden Punkte Gültigkeit. Ungültige Punkte werden zeitgerecht angepasst/gelöscht/oder durch andere Informationen ersetzt.

Stand: 19.09.2023